Tantrische und Taoistische Sexualität – VERSCHOBEN auf 20.03.2022

"Tantra ist, wenn Sex durch Bewusstsein in Liebe gewandelt wird" - Osho 


Zeit:
Samstag, 27. November 2021 (19:00 bis 21:30 Uhr)
Preis: 

30 Euro

Selbsterfahrungsanteil

Was ist das eigentlich - tantrische Sexualität? Was genau macht man da? Wo fängt das an, wo hört das auf? Und welche Früchte gibt es zu ernten? 
Wir wollen neugierig machen auf die Reise in immer subtilere Bereiche des Liebesspiels und geben euch die Schlüssel für vielleicht unentdeckte innere Räume in die Hand. Ihr bekommt eine praktische Anleitung zum Slow Sex – in Verbindung mit der Taoistischen Tradition, bei der der Fokus auf Energie liegt. Energie generieren, abholen, lenken, leiten und lustvoll genießen, so dass euer Liebesspiel sich ohne Energieverlust verlängern und intensivieren kann.

Wir teilen Erfahrungen aus unseren 10 Jahren der Erforschung partnerschaftlicher Sexualität, laden zu Erfahrungsübungen ein, beantworten Fragen und kommen ins Gespräch. 

 

Leitung:

Erik Engelhardt

Seminarleiter für Liebeskunst- & Flow Sex-Seminare bei Sinnesart, Berater für Paare und Singles auf dem Weg in erfüllte Beziehungen und Sexualität. Er arbeitet im Team mit seiner Partnerin Steffi Engelhardt. Mit seinen Seminaren, Workshops und Beratungen unterstützt Erik Menschen, sich dem Fluss der Liebe zu öffnen, sich selbst, ihren Körper und ihre Sexualität vollständig zu bejahen und aktiv zu gestalten. Erik arbeitet dabei mit Leichtigkeit, Klarheit und Humor. Er gibt nur das weiter, was er selbst intensiv durchlebt und durchdrungen hat.

Seminarleiterin für Liebeskunst- & Flow Sex-Seminare, Beraterin für erfüllte Beziehungen und Sexualität. Sie arbeitet im Team mit ihrem Partner Erik Engelhardt. Steffi gibt weiter, was sie selbst erfahren hat – einfach, natürlich, humorvoll.