Massage-Painting - nur für Frauen

Ein farbenfrohes Erlebnis für die Sinne - Ankommen in schwesterlicher Sinnlichkeit

Zeit:
Sonntag, 09. Februar 2020 (10:00 bis 18:00 Uhr)
massage-painting
Frühbucherpreis: 

69 Euro

- gültig bis 29.12.2019 (noch 103 Tage)
Preis: 

79 Euro

Rabatt: 

Frauenwochenende-Paket 130 Euro / Frühbucher: 110 Euro

Anzahlung: 

30 Euro

Selbsterfahrungsanteil

Wie fühlt sich wohl ein Pinselstrich auf nackter Haut an?
Finde es heraus. An diesem Tag kombinieren wir genussvolle Massagen mit Körpermalerei und du wirst staunen, was daraus entstehen kann.

Keine Sorge, du musst kein zweiter Picasso sein, um mitzumachen. In der Körpermalerei geht es darum, dass du deine intuitiven Impulse wahrnimmst und ihnen vertrauensvoll nachgehst. Losgelöst von einem Endergebnis, malst du einfach deinen Impulsen folgend und lässt dich überraschen, was für Kunstwerke du auf deinem Gegenüber entstehen lässt. Auch beim Bemalt werden warten sinnliche und neue Erfahrungen auf dich. Mit jedem Pinselstrich wirst du die liebevolle Aufmerksamkeit auf deiner Haut spüren. Vorher werden wir uns im Austausch massieren, um gut in unseren Körpern anzukommen, zu entspannen und bereit zu werden für diese besondere Form der Berührung.

Du kannst diesen Tag auch zusammen mit "Die Königin kehrt auf den Thron zurück" als Wochenendpaket buchen!

5 gute Gründe für deine Teilnahme

  • Freu dich auf die spannende Kombination aus Massage und Kunsterlebnis.
  • Erlebe dich nackt und gleichzeitig durch Farbe “angezogen”.
  • Erfahre mit jedem Pinselstrich liebevolle Aufmerksamkeit und spannungsvolles Kribbeln auf deiner Haut.
  • Spiele mit Pinseln, Farben und Formen. Lass dich treiben und entdecke das intuitive Malen für dich.
  • Lass dir dieses farbenfrohe Erlebnis für die Sinne nicht entgehen.

Stimmen von TeilnehmerInnen

Herzlichen Dank für den Farbenzauber am Sonntag, Danke Lilli Annett, wunderbares Erlebnis. Hoffe auf eine Fortsetzung. U.

Leitung:

Annett ist seit über zehn als bildende Künstlerin (Skulpturen/Malerei) und Masseurin in Dresden selbstständig.
Ihre Kunst ist skurril, farbenfroh und überraschend anders. Zwischen akribischem Naturstudium und intuitiver Bildersprache hat sie viel Spielraum, welcher sich in ihren Werken zeigt.
Ihr Massagespektrum ist ebenfalls vielseitig und gewinnt zunehmend an Tiefe.
Mit Einfallsreichtum kombiniert sie beide Berufsfelder.