Kompaktkurs: Grundlagen der Ganzheitlichen Massage (3. Block)

Eine Liaison von Tradition und Moderne - Drei Wochenenden

Zeit:
Freitag, 04. Dezember 2020 (18:00 Uhr)
bis
Sonntag, 06. Dezember 2020 (16:00 Uhr)
Ganzheitliche Massage
Frühbucherpreis: 

540 Euro

- gültig bis 23.10.2020 (noch 319 Tage)
Preis: 

590 Euro (für alle 3 Wochenend-Module)

Rabatt: 

50% Rabatt für angemeldete TeilnehmerInnen der AnuKan-Massage-Ausbildung 2020

Anzahlung: 

50 Euro

Selbsterfahrungsanteil

Eine Massage ist ein wunderbares Geschenk, mit dem du deine Lieben beglücken kannst!

In diesem Grundlagenkurs lernst du an drei Wochenenden universelle Techniken, um Menschen auf allen Ebenen kompetent zu berühren. Normalerweise bietet Andreas Brenk nur ausführliche mehrmonatige Ausbildungen dafür an. Für diesen Grundlagenkurs komprimiert er sein Wissen, damit es auch für EinsteigerInnen erschwinglich bleibt. Du kannst dein Wissen später zu einer sinnlichen Massage erweitern. Ebenso lassen sich diese Basics wunderbar im Privatbereich anwenden. Gestalte doch einen kuscheligen Sonntagnachmittag damit oder vewöhne deinen Lieblingsmenschen künftig vor dem Einschlafen mit einer wohltuenden Fuß- oder Kopfmassage. Gerade in stressigen Zeiten wirkt eine Massage wie ein Lebenselixier und ruft enormes Wohlbefinden und tief empfundene Freude hervor. 

5 gute Gründe für deine Teilnahme

  • Erhalte an nur drei Wochenenden die Grundlagen der ganzheitlichen Massage von einem der besten Ausbilder Deutschlands.
  • Du musst keinerlei Vorkenntnisse mitbringen. 
  • Erlerne klassische Massagegriffe ebenso wie wichtige Softskills einer guten Massage - angefangen bei Wahrnehmung über Atmung und Intuition bis hin zu Kommunikation.
  • Genieße das Gefühl, nach jedem Wochenende mit mehr Ruhe, gestärkter und freudvoller durch dein Leben zu gehen.
  • Verwöhne deine Lieben künftig mit kompetenten Berührungen - für Wohlbefinden und tief empfundene Freude.

 

 

 

 

 

 

Stimmen von TeilnehmerInnen

Bereits die Begrüßungsrunde schien nicht von dieser Welt zu sein: Noch nie habe ich mich sofort so geborgen gefühlt. Diese Klarheit, Sensibilität, Akzeptanz, Achtsamkeit und Offenheit von der ersten Minute an - einfach göttlich!
Bei Andreas ist eben vieles anders, als gewohnt und alles viel besser, als ich es mir vorstellen konnte: Ganz viel Praxis und Üben, Üben, Üben. Kein Gruppenstress, sondern zehn wunderbare und ganz unterschiedliche Menschen (ich vermisse Euch). Wir haben so viel gelacht... "Ihr müsst aus dem Körper massieren, nicht nur mit den Armen. Der Po freut sich, wenn er mitmachen kann!" 
Zum Massagekurs gab´s viele Extras, weil sie einfach zur ganzheitlichen Massage gehören: Atemübungen, Bewegungsübungen, Entspannungsübungen, Meditation und sehr gute Gespräche, wie ich sie im Hier und Jetzt kaum noch erlebe. 
Ja, es war anstrengend, aber ohne "Leere" zu fühlen. Ja, es flossen gelegentlich auch Tränen, aber nicht aus Frust, sondern weil Ganzheitliche Massage eben ganzheitlich berührt.
Andreas ist ein Lehrer, dem ich vertrauensvoll folge. Mein Leben hat sich geändert. Ich betreibe seitdem die ganzheitliche Massage als Hobby. Nach dem Seminar konnte ich "plötzlich" 90 Minuten ganzheitliche Massage geben und verbessere mich ständig. Habe ich beim Massieren ein Problem, höre ich die Stimme von Andreas: "Locker bleiben! Mach´ was geht und dann lass es gut sein..."
 
Danke Andreas, für ein wunderbares Seminar, das mich bis heute trägt... Ulrich D.

Leitung:

Andreas Brenk

Körpertherapeut, Certified Rebalancer, Lehrer für Massage u. Körperarbeit. Gründer der Massageschule LA BALANCE. Seine Ausbildungen und Kurse sind praxisorientiert und klar strukturiert. Sie sind lebendig, herzlich und von Tiefe geprägt.