Infoveranstaltung für die AnuKan-Sexualberater Ausbildung

Die AnuKan-Sexualberater Ausbildung - große Schritte zu Erkenntnis und Heilung. In unserem Zentrum

Zeit:
Sonntag, 11. April 2021 (20:00 bis 21:00 Uhr)
Preis: 

kostenlos

Ein informativer, bewegender Abend für all deine Fragen

... zur AnuKan-Sexualberater Ausbildung

Was ist der Inhalt der Ausbildung, für welchen Personenkreis wird sie angeboten? Welche Kernkompetenzen haben die Teilnehmenden am Ende und was kann man damit bewirken? Auch hier ein kurzer Überblick mit praktischen Beispielen und Zeit für Fragen.

...zum AnuKan-System und unserer Vision

Unser modernes Zeitalter weist trotz allumfassender Informationsflut noch erhebliche Wissenslücken auf, wenn es um unseren Körper, unsere Psyche und vor allem um unsere Sexualität geht. Hierfür braucht es Erfahrungsräume, die sicher, annehmend, lustvoll und wertschätzend sind. Die Lücken wollen wir schließen, die Räume öffnen. Auch an diesem Abend wirst du beides bekommen.

Wir freuen uns auf dich! (Deine Anmeldung erleichtert uns die Planung, komm aber auch gern so vorbei.)

Leitung:

Frank Pietzcker

Seminarleiter für die Themen: Heilende Aspekte von Berührung und sexualtherapeutisches Grundwissen für Massierende. Frank ist als Seminarleiter freundlich, teilnehmerzugewandt, experimentierfreudig. Ihm ist die Balance aus Wissen und Tun; Zuhören, Nachdenken und Üben ein besonderes Anliegen.

,

Gründerin von Sinnesart und AnuKan, Seminarleiterin seit 25 Jahren. Langer Weg der Selbsterfahrung und Massagepraxis. Heilpraktikerin (Psy.), Soziotherapeutin, Ausbildung in schamanischen Techniken, Coach für Integrales Life Management. Ihre Seminare, Workshops und Kurse sind geprägt von familiärer Herzlichkeit – Erfahrungsräume für Klarheit, Verbundenheit und Praxisnähe.

Assistenten:

Frank Pietzcker

Seminarleiter für die Themen: Heilende Aspekte von Berührung und sexualtherapeutisches Grundwissen für Massierende. Frank ist als Seminarleiter freundlich, teilnehmerzugewandt, experimentierfreudig. Ihm ist die Balance aus Wissen und Tun; Zuhören, Nachdenken und Üben ein besonderes Anliegen.