Einführung in die erotischen Methoden des traditionellen Tantra-Yogas

Für den Weg der Erfüllung - im Gegensatz zu Entsagung

Zeit:
Freitag, 05. April 2019 (17:00 Uhr)
bis
Sonntag, 07. April 2019 (16:00 Uhr)
Preis: 

230 Euro

Anzahlung: 

50 Euro

Selbsterfahrungsanteil

Hier führt uns ein erfahrener und tiefgründiger Tantriker ein in den linkshändigen tantrischen Pfad. Ein Lern- und Erfahrungsweg, der dir neue, ungeahnte Horizonte eröffnet, und der sich unbegrenzt erweitern und vertiefen lässt. Was du an diesem Wochenende erwarten kannst, hier in Kürze und unten stehend ausführlich.

5 gute Gründe für deine Teilnahme   

  • Du lernst Ritual, Energielenkung und -kontrolle sowie erotische Meditation.
  • Multiplizieren bis Potenzieren der Energie durch Meditation beim Sex.
  • Du lernst die Wirkung der Wahl der Vereinigungsposition auf den Energiefluss kennen.
  • Es gibt einen Exkurs in das Kundalini-Yoga zur Erweckung der Kundalinienergie.
  • Die Kleider werden nicht abgelegt. Üben ist zu Hause im geschützten Raum oder an den Abenden der Seminars im Gruppenraum möglich. Du kannst wählen!

Leitung:

Johannes Ganesh vertritt eine geerdete, alltagstaugliche Spiritualität, die er „The Art of Layering“ nennt und die alle Lebensbereiche mit einschliesst. Mit Willenskraft und Disziplin werden Gewohnheiten durch spirituelle Praxis ersetzt, und zwar jenseits von Therapie und Life-Style. Er glaubt an eine Spiritualität des Individuums: „Es gibt so viele Wege, wie es SchülerInnen gibt.“