AnuKan-Reflexionstreffen

Für Teilnehmende bisheriger und laufender AnuKan-Ausbildungen. Eintauchen ins "AnuKan-Feld", inspirieren lassen, Energie tanken, Impulse mitnehmen...

Zeit:
Samstag, 29. August 2020 (11:00 Uhr)
bis
Sonntag, 30. August 2020 (18:00 Uhr)
Preis: 

20 Euro 

Anzahlung: 

20 Euro

Selbsterfahrungsanteil

Diese beiden Tage ...

dienen der Auffrischung unserer AnuKan-Massage-Ausbildung, dem gegenseitigen Austausch und der Supervision.   

Das erwartet dich...

Das Treffen dient zum einen der Vernetzung und dem Austausch. Wie ist es dir mittlerweile mit AnuKan-Massagen ergangen? Welche Fragen hast du dazu? Welche Tipps können wir uns gegenseitig geben? Nicht zuletzt dienen diese zwei Tage dazu, unsere Batterien gegenseitig wieder aufzufüllen und uns selbst Gutes zu tun.

     

Für wen ist die Veranstaltung geeignet?

Für TeilnehmerInnen der AnuKan-Massage-Ausbildung (mit Zertifikat oder Teilnahmebescheinigung), obligatorisch für Lizenz-InhaberInnen. Für alle, die neugierig sind auf die anderen „AnuKanler“ und die sich wieder ins AnuKan-Feld einklinken möchten.

Bitte mitbringen

  • Schreibuntensilien
  • lockere, leichte Kleidung und warme Socken
  • Sarong
  • ein großes Tuch oder Laken für das Massagelager (2 x 1,20 m)
  • Massageöl und sonstige Massageutensilien
  • Gfls. etwas für den Altar
  • Verpflegung (Kaffe, Tee, Wasser und etwas zu Knabbern vorhanden)

Seminarzeiten

29.08.20: 11 – 20 Uhr
30.08.20: 10 – 18 Uhr

Veranstaltungsort

AnuKan – Zentrum für Berührungskunst, Buchenstraße 12, 01097 Dresden

Übernachtung

Übernachten kannst du gern kostenlos - "Familienangehörige" dürfen das! ;-)

Leitung:

Frank Pietzcker

Seminarleiter für die Themen: Heilende Aspekte von Berührung und sexualtherapeutisches Grundwissen für Massierende. Frank ist als Seminarleiter freundlich, teilnehmerzugewandt, experimentierfreudig. Ihm ist die Balance aus Wissen und Tun; Zuhören, Nachdenken und Üben ein besonderes Anliegen.

Gründerin von Sinnesart und AnuKan, Seminarleiterin seit 20 Jahren. Langer Weg der Selbsterfahrung und Massagepraxis. Heilpraktikerin (Psy.), Soziotherapeutin, Ausbildung in schamanischen Techniken, Coach für Integrales Life Management. Ihre Seminare, Workshops und Kurse sind geprägt von familiärer Herzlichkeit – Erfahrungsräume für Klarheit, Verbundenheit und Praxisnähe.