Liebe leben lernen - Gewaltfreie Kommunikation - VERÄNDERT

Stell dir vor, wir könnten tatsächlich Beziehungen mit Vertrauen, Wertschätzung und Freude führen ... Wäre es nicht den Versuch wert, es zu lernen?

Zeit:
Samstag, 02. Mai 2020 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Preis: 

59 Euro

Rabatt: 

für Paare pro Person 49 Euro

Anzahlung: 

30 Euro

Selbsterfahrungsanteil

HINWEIS: Bei diesem Tagesworkshop können wir einen Mindestabstand zwischen den Teilnehmenden und die Einhaltung aller Hygieneregeln garantieren.

Die Chancen stehen jetzt gut, uns als Menschheit neu zu definieren. Kommunikation ist immer auch Schöpfung. Wie wir mit uns und anderen kommunizieren, gestaltet unsere Realität zu einem großen Maße mit. Wir kann dies liebevoll vonstatten gehen, wenn wir doch jetzt zuweilen bis an die Grenze der Belastbarkeit gefordert sind? Wenn wir nicht wirklich verstehen, was um uns herum passiert und Verunsicherung sich breit macht? Und wenn ausgerechnet jetzt die Seele nach Ehrlichkeit ruft? Das Konzept der "Gewaltfreien Kommunikation" hat hier Antworten parat, die eine wirklich Hikfe darstellen können.

Wir haben diesen für ein Wochenende konzipierten Workshop gekürzt, weil einige Elemente durch die Abstandsregeln nicht durchführbar sind. Durch die zeitliche und preisliche Reduzierung möchten wir auch Menschen die Teilnahme ermöglichen, für die derzeit ein Wochenende nicht erschwinglich wäre.

5 gute Gründe für deine Teilnahme

  • Weil ich spüre, wie sehr ich anderen helfe, wenn ich innerlich gut geerdet und liebevoll bin.
  • Weil ich mehr Lebendigkeit, Ehrlichkeit und Qualität in meine Beziehung(en) bringen möchte.
  • Weil ich mich selbst (mehr) kennenlernen will.
  • Weil ich Lust darauf habe, auch von anderen zu hören und zu lernen.
  • Weil ich Handwerkszeug haben möchte, um in Momenten, die im Alltag oft schief zu gehen scheinen, neue Wege zu gehen.

Leitung:

Martha Laux

Künstlerin, Coach und Mutter zweier Töchter. Leitet seit 2003 Seminare, seit 2011 auf der Bühne. Das Wort und die Sprache sind Martha's Handwerk, das Lernen zu lehren ihr Ziel, die Widersprüche dieser Welt zu vereinen ihre Fähigkeit.