Sören Heise

Diplom Sozialpädagoge, freiberuflicher Seminarleiter, Dozent und Trainer für Gewaltfreie Kommunikation. Vater einer Tochter, liebt und lernt seit 15 Jahren mit einer Frau an seiner Seite. Gibt seit mehr als 17 Jahren Seminare und Trainings, um mit Menschen dem Wesentlichen auf die Spur zu kommen: Vertrauen, Verbindung und Fülle in allen Bereichen des Lebens.

Über mich auf einen Blick

Ich bin Jahrgang 1979, in Magdeburg geboren und lebe mit meiner Familie in einem Gemeinschaftsprojekt im Fläming (Brandenburg). Schon während meines Sozialpädagogikstudiums fing ich an Seminare und Workshops zu geben. Mir war und ist es wichtig Menschen in persönlichen und gesellschaftlichen Wandlungsprozessen zu begleiten und zu unterstützen. Kernfragen waren dabei: Wie will ich wirklich leben und wo stehe ich mir dabei selbst im Weg? Im Jahr 2008 lernte ich die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg kennen, die für mich dem wesentlichen Anliegen meiner Arbeit, nämlich auf authentische Weise friedlichen und liebevolle Beziehungen zu gestalten, eine Grundlage gab. Mit dieser Haltung bin ich bis heute in Hochschulen, sozialen Unternehmen, in Wohnprojekten und Teams als Seminarleiter und Prozessbegleiter tätig.

Was mir als Leiter/in wichtig ist (alternativ: Was mir am Herzen liegt)

Wer immer Du bist, Du trägst einen Schatz in dir. Gerade in der Liebe wird es möglich diesen Schatz sichtbar zu machen. Ich kreiere einen geschützten Raum, in dem Du willkommen bist, so wie Du bist. Uns selbst anzunehmen, zu lieben und zu akzeptieren, ist der Boden für wirkliche Transformation. Alle Ecken und Kanten, die Du mitbringst, haben ihren Sinn und ihre Berechtigung. Mit der Bereitschaft, dass was sich zeigt, anzunehmen, Gefühle zu fühlen und mit den Fokus auf die Bedürfnisse in Dir und Deinem Gegenüber, kann ein lebendiger, lustvoller und berührender Kontakt entstehen. So kann das Individuelle im Gemeinsamen blühen und Freiheit in der Verbindung entstehen.

Ausbildungen, fachliche Kompetenzen

Ich bin Sozialpädagoge und Trainer für Gewaltfreie Kommunikation. Prozessarbeit habe ich im Team von Geseko von Lübke auf mehreren Visionssuchen von 2003-2018 gelernt. Die Basis meiner mittlerweile täglichen Meditationspraxis sind verschiedene aktive Atemmeditationen und Vipassana. Wichtigstes Lernfeld sind und bleiben die lebendigen Kontakte und Beziehungen in meiner Familie und in meiner Gemeinschaft.

Besondere Stationen meines Lebensweges / Credo

Ich bin der festen Überzeugung, dass wir ein sinnvolles, friedliches und lustvolles Leben auf diesem Planeten leben können und, dass es unsere Aufgabe in dieser Zeit ist in uns selbst und im Miteinander, das Wissen und die Weisheit wieder zu finden, die dies ermöglicht.

Termine mit Sören Heise: