Das sagen unsere Teilnehmer

Hier bekommst du die Gelegenheit, deine Erfahrungen als Teilnehmer zu teilen. Konkrete Fragen und Anregungen hingegen schicke uns bitte direkt per E-Mail, damit wir dir antworten können.

Schreibe einen neuen Eintrag

Neben der Angabe des öffentlich sichtbaren Namens ist es ebenfalls möglich weitere Informationen wie den Ort einzutragen, also etwa Martin E. aus Dresden
Der Inhalt dieses Feldes ist optional. Die Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar

  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><br><p>

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
(Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.)

Katrin Winter
schrieb am

Liebe Kati, liebe Claudia, lieber Milam und lieber Robert,

ich möchte Euch auch hier ganz herzlich danken, danken für 5 intensive Tage die vieles in ein anderes Licht stellen. Tage die mich absolut zu mir selbst gebracht haben und mich in meinem Fundament gestärkt haben. Ich denke man kann solche Erfahrungen nur schwer in Worte fassen.....man muss es einfach erfahren...... es geht um so viel mehr als um Massage.....

Ich danke Dir Robert dem Feuer..... mit der Wärme die mich umhüllte, ich danke Dir Claudia dem Wasser.... mit Deiner Klarheit und Reinheit was mich mehr als beeindruckt hat, ich danke Dir Milam dem Wind und manchmal Sturm.... der mich gelegentlich umgepustet hat aber nie ins Nichts geschickt hat und ich danke Dir Kati, Mutter Erde...... die uns alle zusammengehalten hat und mir viel Zuversicht und Stärke geschenkt hat.

Dankbar und innerlich gefüllt mit Zufriedenheit und dem Gefühl des in mir zu Hause zu sein,

Katrin

Torsten
schrieb am

Hallo Milam,

zuerst noch einmal vielen Dank an Dich und das Team für das schöne Seminar Sinnliche Massage. Schon lange habe ich nicht mehr gefühlt, was ich von Euch und der Gruppe mitnehmen konnte. Bin nach Hause geschwebt wie auf Wolke 7.

Übrigens musste ich als "alter Sportler und aktiver Triathlet" etwas hämisch lächeln, als Du uns am Freitag einen ordentlichen Muskelkater angekündigt hattest. "Von einer Massage soll ich einen Muskelkater bekommen? Ich komme ja nicht mal auf einen 70-iger Puls", dachte ich mir so. Ja, falsch gedacht, ich musste mich eines Besseren belehren lassen. Meine Waden brennen, meine hinteren Oberschenkel drücken gewaltig und mein Ar? tut so weh, das ich kaum vernünftig auf der Toilette sitzen kann. Meine Güte. Das habt ihr gut gemacht. Zum Glück bin ich ja lernfähig und demütig.

Mit freundlichen Grüßen aus Leipzig
Torsten

René aus der Sächsischen Schweiz
schrieb am

Namaste Lisa und Milam,

euer Workshop "Fuß- und Gesichtsmassage" im Januar ist eine Bereicherung für mein Leben geworden. Ich habe sehr viel über mich selbst und natürlich auch über das Geben von Massagen gelernt. Ich war anfangs in einigen Punkten skeptisch und wurde eines besseren belehrt. Ja, es gibt tatsächlich Druckpunkte und wenn man diese gezielt stimuliert, kann man tatsächlich bestimmte Regionen im und am Körper ansprechen. Wenn ich es nicht selbst erlebt hätte, würde ich es nicht glauben. An dieser Stelle auch ein liebevolles "Merci" an meine Massagepartnerin. Ich danke euch allen für das Wissen was ihr mir geschenkt habt. Behaltet bitte eure lockere Art bei, denn sie ist sehr erfrischend. Ich freue mich schon aufs nächste Mal.

Liebe Grüße auch ans gesamte ZfsB-Team

René

Wibke
schrieb am

Liebe Amrei, liebe Andrea, lieber Christian und lieber Milam!

Das Seminar "Klang & Berührung" letzten Samstag war einfach spitze!!!
Ihr alle habt den grauen und kühlen Novembertag erhellt, meine Seele zum Klingen und mein Herz zum Strahlen gebracht.
Euer Teamwork war fantastisch, es hat an Nichts gefehlt, die Atmosphäre war entspannt und inspirierend.
Mit vielen Ideen und dem Wunsch, mich mehr mit den eingesetzten Instrumenten zu beschäftigen, bin ich am Abend nach Hause gegangen.
Tausend Dank!
Wibke

Rüdiger aus Dresden
schrieb am

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für das " Zentrum für sexuelle Bildung" macht einfach auf diesem Niveau weiter ,die das Konzept Sinnes Art kennen lernen durften werden es euch danken. Ich selbst hatte die Gelegenheit bei dem Tantra-Seminar im August diesem Jahres Erfahrungen zu sammeln die mich auch noch nach 10 Wochen bewegen. Die Sinne sind geschärft ,unbekannte Kräfte an die Oberfläche gekommen , Emotionen sind viel intensiver. Will damit nur sagen wer sich mit dem Gedanken trägt etwas für sich tun zu wollen, keine Angst das ist die richtige Adresse" Zentrum für sexuelle Bildung". Möchte mich auf diesem Wege auch noch mal bei Kati, Claudia,Lena, Robert und Milam bedanken . Alles ,alles Gute und NAMASTE Rüdiger

Deva, ehemals Sinnes-art
schrieb am

Liebste Grüße aus der bayrischen Ferne und alles Gute für euer neues Zentum. Findch Klasse( auch die Homepage) und ich hab mir auch schon zwei fesselnde Sachen raus gesucht, wo ich euch wieder mit meiner Gegenwart in Dresden erfreuen werde ;-))

Liebste Connection-Grüße und ne fette Umärmelung

Deva Bhusha

Wolf Schneider
schrieb am

Hey, klasse!!!
Gratuliere, Kati, zu diesem Erfolg!!!!! Und allen anderen, die daran mitgewirkt haben.
Ich finde es großartig, dass ihr dieses TV-Team( oder es euch?) gefunden habt, und wie ihr( die TV-Leute und ihr) miteinander umgegangen seid. Das hätte ja auch schiefgehen können. Und in Bayern, beim BR, wäre das wohl nicht möglich gewesen, die sind in der Sache viel verschnupfter!
Also: Alles Gute für diesen neuen Platz - und weiter so gute PR!!!!!
:-))
Sugata

Tobias
schrieb am

Hallo "ZfsB-Team",

Eure Gründungsfeier war phänomenal, ach, was schreibe ich, transzendent. Mir war sogar so, als hätt ich im Publikum eine bekannte Schauspielerin aus Film und Fernsehen mit ostdeutschen Wurzeln gesehen. Wer weiß, ob sie es wirklich war.

Aber zurück zum Eigentlichen: Euren Gästen einen solch profunden Vortrag eines so gescheiten Menschen zu kredenzen, ihn so schön mit Information, Kultur, Unterhaltung und Kulinarischem zu garnieren und dafür von den Gästen keinerlei Gegenleistung zu verlangen, DAS HAT STIL! Eben diesen Stil, den ich von einigen Massagen bei Euch her kenne.

Euch ist es gelungen, all das von Sinnes-art Bekannte und daran so sehr Geschätzte "rüber zu Eurem neuen Baby zu transferieren" - Zentrum für sexuelle Bildung. Mich fasziniert es, in welch filigraner Weise das Eurerseits Initiierte durchdacht ist - wirklich tiefgründig, vielschichtig, ganzheitlich und nachhaltig bis ins kleinste Detail.

Wenn ich - wie eben - in Eurem Programm schmökere, freue ich mich schon auf die angebotenen Seminare und Veranstaltungen.

Euch ein Riesenlob und vielen, vielen Dank für die eben erlebte Feierlichkeit und all das, was noch folgen mag. Dafür wünsche ich Euch gutes Gelingen und einen nie versiegenden Quell an frischen Ideen! Ich finde, unsere Gesellschaft lechzt nach Initiativen wie dieser.

Bis bald, im Zentrum für sexuelle Bildung,
Tobias

Gast
schrieb am

Hab Euch auf Facebook gesehen und freue mich sehr über euren Start!
Viel Energie und Kraft wünsche Ich Euch dazu!!

Lieber Gruß,

Silke Niggemeier
Praxis für systemische Paar- und Sexualberatung, Paderborn

Lisa von Sinnes-art
schrieb am

Ich freu mich auf die Zeit und die Begegnungen hier!!!

Seiten