Massageschule La Balance

La Balance Dresden wurde 2004 durch Andreas Brenk gegründet. Andreas Brenk ist ausgebildeter Certified Rebalancer und Lehrer für Körperarbeit und praktiziert bereits seit 1998 als Körpertherapeut.

La Balance, Mitglied des Massage-Netzwerks Dresden, bietet sowohl Körperarbeit und Massagen als auch qualifizierte Ausbildungen auf diesem Gebiet an. Erklärtes Ziel ist es, Menschen die heilende Kraft der Berührung erfahren zu lassen und ihr Verständnis für den eigenen Körper als Quelle der Kraft und Inspiration zu schulen. Ausführliche Informationen findest du auf der Homepage von La Balance.

AnuKan und La Balance vereint das Wissen um den hohen Stellenwert der Harmonie von Körper, Geist und Seele, und der Wunsch, Menschen bei der Entfaltung ihres ureigenen Potentials zu unterstützen. Wir arbeiten deshalb seit Herbst 2016 eng mit dem Team von Andreas Brenk zusammen und freuen uns sehr über diese Partnerschaft, in der es möglich wird, Kompetenzen miteinander zu verknüpfen und gemeinsam neue Wege und Ziele auszuloten.

E.g., 19.09.2021
E.g., 19.09.2021
Oktober 2021
Samstag, 09. Oktober 2021 (10:00 Uhr) bis Sonntag, 10. Oktober 2021 (16:00 Uhr)

Die besten Elemente östlicher und westlicher Traditionen – entspannend und (er)lösend.

Samstag, 30. Oktober 2021 (10:00 Uhr) bis Sonntag, 31. Oktober 2021 (16:00 Uhr)

Die besten Elemente östlicher und westlicher Traditionen – entspannend und (er)lösend.

November 2021
Samstag, 27. November 2021 (10:00 Uhr) bis Sonntag, 28. November 2021 (16:00 Uhr)

Hinweise zur Rechtslage und zum Praxisaufbau, wie wird man als MassagepraktikerIn und KörpertherapeutIn beruflich erfolgreich

Januar 2022
Freitag, 21. Januar 2022 (18:00 Uhr) bis Sonntag, 23. Januar 2022 (16:00 Uhr)

Der Kurs gibt einen Einblick in die Fußreflexzonenmassage und stellt einen entspannungs-orientierten Ansatz vor. (Anmeldung nicht mehr möglich)

März 2022
Freitag, 11. März 2022 (18:00 Uhr) bis Sonntag, 13. März 2022 (16:00 Uhr)

Der Kurs gibt einen Einblick in die Fußreflexzonenmassage und stellt einen entspannungs-orientierten Ansatz vor. (Anmeldung nicht mehr möglich)